Zum Inhalt springen

N52.
792903°
E7.
227420°

Schifffahrtsmuseum, Haren

Modernisierung der Beleuchtungstechnik des Schifffahrtsmuseums

Umsetzung durch

Heimatverein Haren e.V.; Projektleitung: UIrich Schepers

Das im Mai 1986 gegründete und seither beständig erweiterte Schifffahrtsmuseum Haren ist mit dem ehemaligen Schleusenwärterhaus am Haren-Rütenbrock-Kanal und einer aus insgesamt sieben Schiffen bestehenden Museumsflotte eines der größten Schifffahrtsmuseen im nordwestdeutschen Raum. Das Schifffahrtsmuseum verfügt mittlerweile über eine der größten Objektsammlungen zur Geschichte der bundesdeutschen Watt- und Binnenschifffahrt.

Die Beleuchtungstechnik des Schifffahrtsmuseums stammt noch aus der Gründungszeit und ist nach 35 Jahren veraltet. Daher soll eine umfassende Umstellung und Erweiterung der gesamten Lichttechnik des Museums stattfinden. Unter anderem wird die Umstellung der alten Beleuchtung auf moderne, klimafreundlichere LED-Technik erfolgen.

Projekt­details

Art der Einrichtung

Museum

Bundesland

Niedersachsen

Fördersumme DVA

25.000,00 €

Förderjahr

2021