Zum Inhalt springen

N48.
305916°
E8.
758970°

Raum zur Präsentation der Ortsgeschichte, Geislingen-Binsdorf

Ortsmuseum „Raum zur Präsentation der Ortsgeschichte“ Ausstellungsequipment und WLAN für Besucher

Umsetzung durch

Gemeinde Geislingen-Binsdorf, Projektleiter Dr. Hans-Jürgen Weger

Maßnahme

Anschaffung von Vitrinen und Beleuchtung sowie Technik für WLAN

Die Gemeinde Binsdorf, Ortsteil der Stadt Geislingen, kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Durch LEADER gefördert wurde 2014 im Rathaus ein „Raum zur Präsentation der Ortsgeschichte“ eingerichtet, in dem die historische Geschichte des Ortes an einer Stelle gezeigt wird. Präsentiert werden Fossilienfunde und Fundstücke aller Epochen von der Jungsteinzeit bis ins letzte Jahrhundert von der Gemarkung Binsdorf. Weitere Themenschwerpunkte sind die Geschichte von Ort, Vereinen und Binsdorfer Berufe.

Durch das Ortsmuseum ist in der Binsdorfer Bevölkerung das Bewusstsein gewachsen, dass Fundstücke aus Privathaushalten im Raum zur Präsentation der Ortsgeschichte sehr gut aufgehoben sind und stilvoll dauerhaft in Szene gesetzt werden. Dadurch wurden viele Ausstellungsstücke empfangen, die durch die Anschaffung von neuen Standvitrinen gezeigt werden können.

Von Seiten der Besucher wurde wiederholt der Wunsch nach WLAN-Zugang geäußert, um sich während des Besuches weitergehend zu den ausgestellten Themen, Epochen und Ausstellungsgegenständen zu informieren. Installiert wurde ein Internetzugang samt und ein WLAN-Zugang, der dauerhaft und kostenfrei zur Verfügung steht. Zudem ist die Grundlage geschaffen, den Besuchern in Zukunft eine virtuelle Führung zur Verfügung zu stellen.

Projekt­details

Art der Einrichtung

Museum/Heimatstube

Bundesland

Baden-Württemberg

Fördersumme DVA

7.809,00 €

Förderjahr

2020