Zum Inhalt springen

N53.
564690°
E6.
747047°

Feuerschiff Borkumriff, Borkum

Brandmeldeanlage

Umsetzung durch

Förderverein Feuerschiff Borkumriff e.V., Projektleiter Klaus Kühl-Peters

Maßnahme

Einbau von Rauchmeldern und mehr anhand der Vorgaben der BG Traditionsschiffe zum sicheren Betrieb des Schiffs

Die BORKUMRIFF ist eine Informations- und Bildungseinrichtung im Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer. Gleichzeitig ist das Feuerschiff ein anerkanntes technisches Kulturdenkmal. Ab 1875 wurde die Position Borkumriff – aufgrund betonharter Sandbänke auch als Schiffsfriedhof bekannt – mit einem Feuerschiff besetzt. Als schwimmender Leuchtturm warnte die BORKUMRIFF passierende Schiffe frühzeitig vor gefährlichen Sandbänken und Untiefen. 1988 wurde sie außer Dienst gestellt und liegt heute im Borkumer Schutzhafen vor Anker. Noch immer ist die BORKUMRIFF fahrbereit. Zwischen den Ausfahrten steht sie jedoch als Museumsschiff offen. Das Museum gibt Einblicke in die maritime Technik und die Funktionen des Feuerschiffs, informiert über den Nationalpark Wattenmeer, Naturphänomene sowie Meerestiere und stellt typische Lebensräume und Details der Borkumer Natur vor.

Der Gesetzgeber forderte die Installation einer Brandmeldeanlage im schwimmenden Museum. Da die BORKUMRIFF als technisches Kulturdenkmal anerkannt ist, wurde die Installation von Brandmeldern in sämtlichen Räumen des Schiffes notwendig – angefangen bei der Brücke, über die Kammern bis hin zum Maschinenraum. Der Einbau der Brandmeldeanlage gewährleistet nun einen sicheren Betrieb des Traditionsschiffes.

„Das Feuerschiff BORKUMRIFF lädt dazu ein, in eine der spannendsten Epoche der Seefahrtgeschichte einzutauchen. So lockt das Traditionsschiff jährlich tausende Besucher an, die an Bord hautnah nachvollziehen können, wie die Mannschaften hier einst gearbeitet haben. Zudem erfahren Gäste interessante Informationen über das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Dank der Förderung konnten wir nun die vorgeschriebenen Brandmelder installieren – und somit garantieren, dass unser Feuerschiff auch in Zukunft sicher und weiterhin als schwimmendes Museum betrieben werden kann.“

Klaus Kühl-Peters, Vorsitzender Förderverein Feuerschiff Borkumriff e.V.

Projekt­details

Art der Einrichtung

Museumsschiff

Bundesland

Niedersachsen

Fördersumme DVA

20.544,00 €

Förderjahr

2020