Zum Inhalt springen

N52.
263194°
E12.
286870°

Bischofsresidenz Burg Ziesar, Ziesar

Anschaffung von Veranstaltungstechnik

Umsetzung durch

Stadt Ziesar über Amt Ziesar, Projektleiter Dr. Clemens Bergstedt

Maßnahme

Anschaffung von Tontechnik für Veranstaltungen verschiedener Art, z. B. Konzerte, Open-Air-Veranstaltungen und Theateraufführungen auf der Burg

Dem Museum in der Burg Ziesar ist die Einbeziehung der lokalen bzw. regionalen Bevölkerung in die Aktivitäten des Hauses wichtig. Als ausgesprochen wirksames Mittel dafür haben sich kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Mittelalterfest, aber auch und gerade Theateraufführungen mit lokalem oder regionalem Bezug, möglichst mit einheimischen Darstellern erwiesen. Ebenso finden verschiedene Programme der Schule guten Anklang. Um alle diese Aktivitäten technisch verlässlich auszustatten und sicherzustellen, wurde eine Tonanlage mit acht Headsets inklusive Sendestrecken angeschafft. Die Technik ist eingerichtet, die Bedienung einfach und für die Mitarbeiter verständlich, technischer Einrichtungsaufwand fällt weg. Das Technikmodul ist mobil und daher an verschiedenen Orten ohne Probleme einsetzbar. Damit können Veranstaltungen künftig ohne größeren finanziellen oder technischen Aufwand vom Museumspersonal sichergestellt werden und der Bereich Veranstaltungen und Eigenproduktionen kann künftig ausgebaut werden. Das Museum als integrativer Ankerpunkt im ländlichen Raum wird damit gestärkt.

Projekt­details

Art der Einrichtung

Museum und Baudenkmal

Bundesland

Brandenburg

Fördersumme DVA

6.221,00 €

Förderjahr

2020